rating service  security service privacy service
Empfehlenswerte Literatur rund um Privatsphäre (Datenschutz), Internet und Informationsgesellschaft
Recherchieren Sie im ARGE DATEN - Archiv!
2014/05/23 Muster zum Firmenbuch
Autor: Wilhelm Birnbauer
Dieses Werk für die Firmenbuchpraxis beinhaltet eine Reihe häufig vorkommender aber auch seltener Anmeldungs- und Antragsmuster zum Firmenbuch. Die Muster umfassen beinahe alle im Firmenbuch eingetragenen Rechtsträger.
 
 
Cover - Muster zum Firmenbuch - Autor: Wilhelm Birnbauer (Ausschnitt)
2014/03/31 Das Recht der internationalen Terrorismusbekämpfung
(Autor: Gerhard Holley)
In seinem Buch beleuchtet Gerhard Holley die Maßnahmen verschiedener Rechtsordnungen zur Bekämpfung des Terrorismus. Dabei werden sowohl vor und nach 9/11 getroffene Bekämpfungsmaßnahmen rechtsdogmatisch aufgearbeitet und nach UN-, US-, EU-, und österreichischem Recht gegliedert.
 
 
Cover - Das Recht der internationalen Terrorismusbekämpfung - Autor Gerhard Holley (Ausschnitt)
2014/03/20 Mich kriegt ihr nicht! Die wichtigsten Schritte zur digitalen Selbstverteidigung
(Autoren: Steffan Heuer, Pernille Tranberg)
Das Buch »Mich kriegt ihr nicht!« stellen die Autoren als Gebrauchsanweisung, wie wir unsere Online-Identität schützen können, vor. Sie zeigen welche Werkzeuge wir benutzen sollten, um unsere Identität im Netz gezielt einzusetzen, wie man das Internet nutzt und sich dabei nicht verliert, wie man Tracking-Cookies blockiert, »LikeIt«-Buttons ausschaltet und neugierige Apps neutralisiert.
 
 
Cover - Mich kriegt ihr nicht! - Autoren: Steffan Heuer, Pernille Tranberg (Ausschnitt)
2014/02/06 Ungleichheit im aktuellen Diskurs
(Herausgeber: Thomas Horvath, Raffaela Lebesmühlbacher, Florian Lehne, Michaela Lütte, Iris Murer)
Ungleichheit im aktuellen Diskurs war Thema die dritten Tagung der Assistentinnen und Assistenten öffentlichen Rechts. Ungleichheit und Diskriminierung erfassen immer mehr Lebensbereiche - auch die Rechtswissenschaft.
 
 
Cover - Ungleichheit im aktuellen Diskurs (Ausschnitt)
2014/01/24 SPG - Sicherheitspolizeigesetz - Kommentar
(Herausgeber: Dr. Theodor Thanner, Mag. Dr. Mathias Vogl)
Das vorliegende Werk ist ein praxisorientiertes Handbuch zum Sicherheitspolizeigesetz, mit dem Ziel einer Hilfe und Unterstützung der Praktiker, Rechtsanwender, auf Bundes- Landes- und Gemeindeebene.
 
 
Sicherheitspolizeigesetz NWV
2013/12/31 Finanzkrieg - Angriff auf den sozialen Frieden in Europa
(Autor: Wolfgang Hetzer)
Der Finanzkrieg in dem wir uns gegenwärtig befinden, ist laut Autor Wolfgang Hetzer die gefährlichste Bedrohung des Weltfriedens seit dem Ende der Ost-West Spaltung.
 
 
Cover - Finanzkrieg - Autor: Wolfgang Hetzer (Ausschnitt)
2013/11/27 Wissensmanagement und Entscheidungstheorie
(Autoren: Oliver Meixner und Rainer Haas)
Das vorliegende Buch greift die Frage "Where is the knowledge we have lost in information? Where is the wisdomn we have lost in knowledge?" auf und zeigt zahlreiche Wege mit Wissen zielführend umzugehen.
 
 
Cover - Wissensmanagement und Entscheidungstheorie - Autoren: Oliver Meixner und Rainer Haas (Ausschnitt)
2013/11/19 Datenschutzgesetz (DSG) 2000
(Herausgeber: proLibris Verlagsgesellschaft)
Das Buch enthält den Gesetzestext des DSG 2000 in der aktuellen Fassung, Texte der Durchführungsverordnungen sowie die Erläuterungen der parlamentarischen Materialien - also der Regierungsvorlagen und der Ausschussberichte - zu den jeweiligen Paragraphen.
 
 
Cover - Datenschutzgesetz 2000 - Herausgeber: proLibris Verlagsgesellschaft (Ausschnitt)
2013/10/07 Das Ende des Zufalls - Wie Big Data uns und unser Leben vorhersagbar macht
(Autor: Rudi Klausnitzer)
In seinem Buch "Das Ende des Zufalls" berichtet Rudi Klausnitzer "live" über die Datenrevolution die gerade vor unser aller Augen abläuft. "Wir alle erleben sie, sind aktiv mit dabei und doch sind die tiefgreifenden Veränderungen, die damit einhergehen, den meisten von uns nicht bewusst", so der Autor.
 
 
Cover - Das Ende des Zufalls - Wie Big Data uns und unser Leben vorhersagbar macht (Ausschnitt)
2013/09/12 Mund halten oder Meinung sagen? Das österreichische Dilemma!
(Autor: Prof. Dr. Thomas Chorherr)
In seinem Buch "Mund halten oder Meinung sagen" nimmt Thomas Chorherr eine aktuelle IMAS-Umfrage zum Anlass um auf sein langes Wirken in der österreichischen Medienwelt zurückzublicken und geht dabei hart mit seinen Landsleuten ins Gericht.
 
 
Cover - Mund halten oder Meinung sagen? - Autor: Prof. Dr. Thomas Chorherr (Ausschnitt)
2013/08/12 Handbuch E-Rechnung und E-Procurement
(Herausgeber: Gerhard Laga)
Mit dem Inkrafttreten der EU-Richtlinie 2010/45 gilt es neue rechtliche und steuerliche Anforderungen im Bereich eRechnung zu erfüllen. Das Handbuch "E-Rechnung und E-Procurement" nimmt die Neuregelung zum Anlass um das Thema eRechnung aus der Sicht der Wirtschaftskammer zu beleuchten.
 
 
Cover - Handbuch E-Rechnung und E-Procurement - Hrsg. Gerhard Laga (Ausschnitt)
2013/06/20 Die Belasteten - "Euthanasie" 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte
(Autor: Götz Aly)
Rund 300.000 Deutsche und Österreicher wurden zwischen 1939 und 1945 ermordet, weil sie psychisch krank, behindert oder einfach nur unbequem waren. Götz Aly bringt mit seinem neuen Buch Licht in ein düsteres Kapitel unserer Gesellschaftsgeschichte.
 
 
Cover - Die Belasteten - "Euthanasie" 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte (Ausschnitt)
2013/05/06 Staatsgewalt - Die Schatten des Rechtsstaates
(Autoren: Katharina Rueprecht und Bernd-Christian Funk)
"Staatsgewalt" beleuchtet die Schattenseiten des Rechtsstaates - die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit, zwischen geschriebenem und gelebtem Recht
 
 
Cover - Staatsgewalt - Die Schatten des Rechtsstaates - Autoren: Katharina Rueprecht und Bernd-Christian Funk (Ausschnitt)
2013/01/25 Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012
(Herausgeber: Univ.-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Staudegger und RA Dr. Clemens Thiele, LL.M.)
Ziel des vorliegenden Jahrbuchs ist es, das Konzept des geistigen Eigentums, das für die Herausgeber wie für den US-amerikanischen Juristen James Boyle "the legal form of the information age" darstellt in einfachen Worten auch dem "Mann von der Straße" zugänglich zu machen.
 
 
Cover - Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012 - Herausgeber: Elisabeth Staudegger/ Clemens Thiele (Ausschnitt)
2013/01/11 ABC der Buchhaltung - Buchhaltung lernen und verstehen
(Autor: Josef Urianek)
Das „ABC der Buchhaltung“ vermittelt in anschaulicher Weise die Grundbegriffe und die Systematik der doppelten Buchhaltung ergänzt durch eine Einführung in das betriebliche Rechnungswesen, Kostenstellenrechnung, Inventurverfahren und die relevanten Rechtsgrundlagen.
 
 
Cover - ABC der Buchhaltung - Autor: Josef Urianek (Ausschnitt)
2013/01/07 Das österreichische Sicherheitspolizeigesetz
(Autoren: Michael Lepuschitz und Thomas Schindler)
Das Sicherheitspolizeigesetz (SPG) bildet die Rechtsgrundlage für die Organisation, die Aufgaben und die Befugnisse der Sicherheitsbehörden und ihrer Organe. Es gehört zu den häufigst novellierten Gesetzen.
 
 
Cover - Das österreichische Sicherheitspolizeigesetz - Autoren: Michael Lepuschitz und Thomas Schindler (Ausschnitt)
2012/12/07 Vorratsdatenspeicherung - Unter Berücksichtigung der TKG-Novelle 2011
(Autorin: Birgit Kolb)
Die Autorin Birgit Kolb analysiert die rechtlichen Grundsätzer der europäischen Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung und die seit 1. April gültige österreichische Umsetzung.
 
 
Cover - Vorratsdatenspeicherung - Autorin Kolb (Ausschnitt)
2012/11/22 Datenschutz im Unternehmen - Spannungsfeld einzelner Interessen
(Herausgeber: René Johan Bogendorfer)
Datenschutz im Unternehmen gibt einen guten Überblick über die vielen Fragestellungen des betrieblichen Datenschutzes. Es dient als kompakte Zusammenfassung der Aufgabenbereiche des betrieblichen Datenschutzbeauftragten und zur Sensibilisierung der Verantwortungstrager für den Bereich Datenschutz. Weniger geeignet ist es als Nachschlagwerk zur konkreten Beantwortung von Fragen.
 
 
Cover - Datenschutz im Unternehmen - Hrsg Bogendorfer (Ausschnitt)
2012/11/05 Dienstvertrag kompakt
(Autoren: Mag. Elisabeth David, Dr. Alexandra Knell, Dr. Daniela Mühlberger)
Umfassende Mustersammlung zu arbeitsrechtlichen Themen wie Arbeitszeitregelung samt Abgeltung, Nebentätigkeiten und Konkurrenzklausel, Sachbezüge und Kündigungsmöglichkeiten
 
 
Cover - Dienstvertrag kompakt - Autoren David/Knell/Mühlberger (Ausschnitt)
2012/07/26 Spitzeln, Spähen, Spionieren
(Autorin: Ingeborg Zerbes)
Sprengung strafprozessualer Grenzen durch geheime Zugriffe auf Kommunikation. 1st Edition.
 
 
Cover Spitzeln, Spähen, Spionieren - Ingeborg Zerbes (Ausschnitt)
2012/07/06 Wie bleibt der Rand am Rand - Reportagen vom Alltag der Repression und Exklusion
(Autor: Robert Sommer)
Mit seinen Reportagen vom Alltag der Repression und Exklusion widerspricht der Autor jeder gängigen politischen Rhetorik zu Integration. Er zeigt auf, dass unser kapitalistisches System ohne einen ausreichend breiten sozialen Rand gar nicht bestehen könnte.
 
 
Cover - Wie bleibt der Rand am Rand - Autor Robert Sommer (Ausschnitt)
2012/06/30 Jahrbuch Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit
(Herausgeber: Peter Lewisch)
Während bis weit in die 80er Jahre die Materie des Wirtschaftsstrafrechtes, nur wenigen Spezialisten geläufig war und es kaum Abhandlungen dazu gab, ist sie heute mit rasant ansteigender Wirtschaftskriminalität in aller Munde. Das Jahrbuch Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit bietet eine gute Grundlage zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit diesem Thema.
 
 
Cover - Jahrbuch Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit - Hrsg. Peter Lewisch (Ausschnitt)
2012/04/12 Cloud Computing & SaaS
(Herausgeber: Hans-Peter Fröschle, Stefan Reinheimer)
Durch Cloud Computing versprechen Anbieter weltweiten Support, Datenverfügbarkeit, rund um die Uhr. Der Benutzer soll sich nicht mehr um Skalierung und Migration kümmern müssen, er erhält immer den letzten Stand der Softwaretechnik in der von ihm aktuell benötigten Leistung.
 
 
Cover - Cloud Computing & SaaS - Hrsg. Hans-Peter Fröschle / Stefan Reinheimer (Ausschnitt)
2012/02/03 Die DNA-Analyse im Strafverfahrens- und Sicherheitspolizeirecht
(Autorin: Dr. Sonja Weiland)
Die DNA-Analyse wird von Politik und Medien als „Wunderwaffe“ zur Aufklärung von Straftaten - wie zB Sexual- oder Tötungsdelikten - angepriesen.
 
 
Cover - Die DNA-Analyse im Strafverfahrens- und Sicherheitspolizeirecht - Autorin Weiland (Ausschnitt)
2012/01/27 Private Videoüberwachung
(Autor: Maximilian Schrems)
Seit Jänner 2010 ist Videoüberwachung im Datenschutzgesetz (DSG 2000) erstmals ausdrücklich geregelt. Für Betreiber von Videoanlagen ergeben sich dadurch neue Pflichten und für „Überwachte“ neue Rechte .
 
 
Cover - Private Videoüberwachung - Max Schrems - Ausschnitt
2011/12/07 Datenschutzrecht 2010
(Herausgeber: Nicolas Raschauer)
Das vorliegende Werk analysiert die Novelle des Datenschutzrechtes 2010. Es legt eine Analyse der zwischenzeitlich aufgetretenen Problemstellungen vor und präsentiert wissenschaftlich fundierte, praxisbezogene Lösungsvorschläge.
 
 
Cover - Datenschutzrecht 2010 - Hrsg. Raschauer (Ausschnitt)
2011/09/14 Drittwirkung von Grundfreiheiten
(Autorin: Alina Lengauer)
Mit dem Themenkomplex der "Drittwirkung von Grundfreiheiten" ist die Frage umschrieben, ob die Grundfreiheiten der Europäischen Union (Warenverkehrsfreiheit, Arbeitnehmerfreizügigkeit, Dienstleistungsfreiheit, Niederlassungsfreiheit und Kapitalverkehrsfreiheit) auch zwischen privaten Individuen wirken.
 
 
Buchcover 978-3-211-98887-9
2011/04/20 Finanzmafia - Wieso Banker und Banditen ohne Strafe davonkommen
(Autor: Wolfgang Hetzer)
Wolfgang Hetzer beleuchtet die Finanzkrise aus der Vogelperspektive und zeigt auf, dass es sich hierbei nicht bloß um ein schicksalhaftes oder gar zufälliges Ereignis, sondern um das Resultat krimineller Machenschaften machtvoller Personen und Institutionen handelt.
 
 
2011/04/18 Tatort Hypo Alpe Adria
(Autor: Richard Schneider)
„Hier wird zum ersten Mal eine sehr lebendige Gesamtdarstellung einer international tätigen Verbrecherclique erstellt, ein Bild, das der Normalbürger sich sonst niemals von der Sache machen könnte.“ (Krimi-Autor Veit Heinichen)
 
 
2011/04/11 Zahlenspiele in der Medizin. Eine kritische Analyse
(HerausgeberInnen: Claudia Wild und Brigitte Piso)
Claudia Wild und Brigitte Piso hinterfragen den medizinischen Fortschritt und decken auf, wie das Jonglieren mit Zahlen und Statistiken bestimmten Interessen in der Medizin zu Gute kommt.
 
 
2011/03/28 Politikfinanzierung in Österreich: Ein Handbuch
(Autor: Hubert Sickinger)
Wie finanzieren sich Österreichs Parteien und Politiker? Woher kommt das Geld und wohin fließt es? Wie steht es um politische Korruption und wie kann das bestehende System reformiert werden?
 
 
2010/05/15 Al Anderson & Ryan Benedetti, Netzwerke von Kopf bis Fuß
Ein höchst unkonventionelles Netzwerkbuch
 
 
2010/01/01 Buchtipp! Paralleluniversum Web2.0
Online-Netzwerke haben längst unsere Gesellschaft verändert - Buch und Blog zum Mitmachweb - Web2.0 wurde zur größten Produktionsmaschine für Informationen - Bildung, Business, Medien und Wissenschaft werden neu organisisert - Politik und Gesellschaft stehen vor neuen Herausforderungen - die Idee der Meinungsfreiheit muss erweitert werden - neue Grundrechte werden zum Schutz der Bürger erforderlich - http://web2.0.freenet.at
 
 
Cover Paralleluniversum Web2.0 (Ausschnitt)
2009/08/28 Jahrbuch Datenschutzrecht und E-Government 2009
(Herausgeber: Dietmar Jahnel)
Das Buch behandelt datenschutzrechtlich bedenkliche Sachverhalte und deren "Gesetzesgrundlagen" - Elektronische Nutzungsmöglichkeiten im öffentlichen Bereich, Ausblick auf Novellierung des Datenschutzgesetzes, Übersicht über datenschutzrechtliche- und E-Government-Literatur sind weitere Themen
 
 
Buchcover Jahrbuch Datenschutzrecht und E-Government 2009 (Ausschnitt)
2009/06/25 Buchtipp! "MENSCH. NUMMER. DATENSATZ. Unsere Lust an totaler Kontrolle"
"MENSCH. NUMMER. DATENSATZ" analysiert unseren Wunsch nach totaler Sicherheit und totaler Kontrolle - Verantwortung wird durch Anpassung, Individualität durch Identifikation ersetzt - Geschäftsprozesse und Datensammlungen machen sich in allen Lebensbereichen breit - "Gläserne" Bürger, Datenschutz und Überwachung sind nur oberflächliche Phänomene einer Kontrollgesellschaft
 
 
MENSCH. NUMMER. DATENSATZ. Unsere Lust an totaler Kontrolle
2008/08/20 Wolfgang Rankl, Chipkartenanwendungen - Entwurfsmuster für Einsatz und Programmierung von Chipkarten
(mtausig)
Wolfgang Rankls Buch liefert einen guten Überblick über die Fähigkeiten aktueller Chipkarten und die vielfältigen Möglichkeiten ihres Einsatzes
 
 
Buchcover Wolfgang Rankl, Chipkartenanwendungen - Entwurfsmuster für Einsatz und Programmierung von Chipkarten
2008/05/01 Gerald Reischl, Die Google-Falle
(Verlag Uebereuter 2008, 192 S. Hardcover, 19,95 EUR, ISBN 978-3-8000-7323-8 )
Google als Profiler - Google als DNA-Datenbank - Google als Bibliothekar - Google als Werbeimperium - Google als Strassenspanner - Google als Telefonfirma - Google als virtuelles Office - Google vermittelt Freunde - Google, Google, Google, ...
 
 
Cover Google-Falle (Ausschnitt)
2006/09/23 eBilling im internationalen Vergleich
(PwC, Global (E-)Invoicing and (E-)Archiving, Eigenverlag 2006, 540 S., 190 EUR zzgl. 10% USt)
Dokumentation von PWC schließt wichtige Informationslücke - Rechnungslegung in 41 wichtigen Ländern dokumentiert - wichtige Lektüre für Softwareentwickler, Steuerberater und Anwender
 
 
Global (E-)Invoicing and (E-)Archiving
2005/01/11 Wiebe/Heidinger/Nemetz/Neubauer/Philapitsch: Internetrecht- Zivilrechtliche Rahmenbedingungen des elektronischen Geschäftsverkehrs
(Andreas Wiebe (Hrsg.): Internetrecht- Zivilrechtliche Rahmenbedingungen des elektronischen Geschäftverkehrs unter Mitarbeit von Roman Heidinger, Margit Nemetz, Springer Notes Rechtswissenschaft, Springer-Verlag Wien New York, 264 S.,br., EUR 29,90, ISBN 3-211-21128-4)
Je mehr die Vernetzung durch digitale Medien voranschreitet, desto höher wird das Rechtsschutzbedürfnis ihrer Nutzer. Diskussionen über rechtliche Aspekte des Datentransfers im Internet werden immer häufiger. Dabei steigt auch die Anforderung an die Betreiber, ihre Webpräsenz rechtlich abzusichern.
 
 
2004/12/12 Ecker/Füszl/Renhart/Semp: Medizinprodukterecht
(Edition Juridica im Verlag MANZ, 560 S., br., EUR 68,00, ISBN 3-214-10705-4)
Gesundheit, deren Erhaltung und auch deren laufende Finanzierung stehen heute mehr den je im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion. Medizinischen Produkten, seien es Arzneimittel, medizinische Geräte, Hilfsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel kommt dabei eine zentrale Rolle zu.
 
 
2004/04/05 Peter Gutmann Cryptographic Security Architecture - Design and Verification
(Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 2004. 55figs. 360 pp EUR 54,95 0-387-95387-6)
Kryptographische Sicherheitsarchitektur ist eine Sammlung von Hardware und Software zum Schutz und zur Kontrolle bei der Verwendung von Kryptographie (Schlüssel und Variablen). Sie dient als Grundlage einer verpflichtenden Computer-Sicherheitspolitk und als Vorbeugung von Missbrauch.
 
 
2003/10/23 Grohmann, Schadenersatz für den Bruch des Datengeheimnisses nach §33 DSG 2000
(Diplomarbeit an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz)
Mit den Schadenersatzbestimmungen des DSG 2000 wurde rechtliches Neuland betreten. Bis 1.1.2000 war Schadenersatz bei Datenschutzverletzungen nur bei materiellen Schäden möglich, seither ist auch ein immaterieller Schadensersatz, vergleichbar den Bestimmungen des Medienrechts, möglich.
 
 
2003/08/01 Elisabeth Staudegger Recht online gratis. RIS/EUR-Lex
(Springer-Verlag Wien/NewYork, 2003, 96 Seiten Broschiert, ISBN: 3-211-00587-0 Preis EUR 12,90.- )
Unentgeltliche juristische Datenbanken im Internet -
Das vorliegende Skriptum soll einen breiten Zugang zu online-Rechtsdatenbanken öffnen.
 
 
2003/06/30 Ilse Helmreich (Hrsg.) Das Internet ist reif
(Echo Verlag, Wien, 281 Seiten, ISBN: 3-901761-22-5 Preis: € 19,90,-)
Das Internet als Chance, die Generationen zu vernetzen: 26 hochkarätige nationale und internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik erläutern ihre Sicht der Situation und die Möglichkeiten, die sich sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftspolitisch eröffnen.
 
 
2003/05/15 Andreas Ruff Vertriebsrecht im Internet
(Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 2003, 353 Seiten, ISBN 3-540-44362-2, Preis: € 39,95,-)
Das Buch gibt einen umfassenden rechtlichen Überblick über den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen im Internet. Es behandelt zentrale Bereiche des elektronischen Geschäftsverkehrs wie Vertragsrecht, Prozessrecht und Fernabsatzrecht im Internet.
 
 
2003/04/30 Helmut Bäumler Albert von Mutius(Hrsg.) Anonymität im Internet
(Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Baunschweig/Wiesbaden, 2003, 221 S. Preis € 29,90 ISBN 3-528-05850-1 )
Grundlagen, Methoden und Tools zur Realisierung eines Grundrechts -
Anonymität ist ein selbstverständliches Recht jedes Menschen, davon gehen wir in der modernen Gesellschaft aus.
 
 
2003/02/13 Spindler, G.; Börner, F.,(Hrsg.), E-Commerce-Recht in Europa und den USA
(Springer Verlag Berlin Heidelberg New York 2003 XVII, 844 S. Geb., ISBN 3-540-43592-1, € 84.07)
Das Handbuch präsentiert die Kernbereiche des E-Commerce-Rechts in den meisten EU-Mitgliedstaaten und den USA.
 
 
2003/02/06 Zechner, Altendorfer, Holzinger, Ponstingl, Handbuch Internet
(Falter Verlag, Wien 2003, 600 Seiten, ISBN 3-85439-293-1, Preis: € 22,-)
Das Handbuch Internet wendet sich an alle, die das Internet tagtäglich nutzen, und nun den Schritt vom bloßen User zum Internet-Profi wagen wollen. Im Zentrum des Internet-Guide steht die optimale Nutzung des World Wide Web für unternehmerische Zwecke. Der User erfährt von Fachleuten die entscheidenden (Business-)Trends.
 
 
2003/01/01 Markus Schumacher, Utz Röding, Marie Luise Moschgath Hacker Contest - Sicherheitsprobleme, Lösungen, Beispiele
(Springer, Berlin Heidelberg 2003, Geb. 301 Seiten, ISBN 3-540-41164-X, Preis: € 39,95)
Know-how zur Abwehr von Hacker-Angriffen. Mehr Sicherheit für Netze, Systeme und Anwendungen. Praxis-Leitfaden mit konzeptionellem Ansatz. Anschaulich durch zeitlose Beispiele
 
 
2002/12/31 Peter Klau Hacker, Cracker, Datenräuber
(Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden,2002, 268 S. Geb. € 22,90.-, ISBN 3-528-05805-6 )
Datenschutz selbst realisieren - akute Gefahren erkennen - jetzt Abhilfe schaffen -
Jeder, der moderne Kommunikationsmittel nutzt, vom PC bis zum Handy, hat Interesse, dass seine Daten nicht Freiwild für andere werden. Dies gilt nicht nur für gesellschaftliche Daten, sondern auch für den Schutz der Privatsphäre. Das Buch zeigt, worauf es ankommt. In klarer, lockerer Darstellung, nicht ohne Humor, mit viel Sachverstand und Überblick. Das Buch zeigt die konkreten Gefährdungen ebenso wie die Maßnahmen zur Prävention.
 
 
2002/10/01 Bettina Stomper (Hrsg.), Praxishandbuch Internet-Recht
(Orac-Rechtspraxis Wien 2002, brosch., 248 Seiten, ISBN 3-007-2241-9, Preis € 46,-)
Bei der Domain-Registrierung, der Website-Gestaltung, in E-Commerce und Internet-Werbung und beim Aufbau von elektronischen Marktplätzen wird man mit vielfältigen Rechtsfragen konfrontiert.
 
 
2002/10/01 Zechner, Altendorfer, Holzinger, Ponstingl, Startbuch Internet (3.Aufl)
(Falter Verlag, Wien 2002, 563 Seiten, ISBN 3-85439-294-X, Preis: € 14,50)
Das Startbuch Internet wendet sich gezielt an Netzeinsteiger, die noch keine oder wenig Erfahrung im Umgang mit Internet & Co haben. In einfacher und verständlicher Sprache wird den Lesern alles rund ums World Wide Web näher gebracht: von der passenden Hardware, dem Sinn und Zweck von Suchmaschinen über Newsgroups, Chats und Flirtmaschinen bis hin zu Online-Jobsuche, Cyberdemocracy und rechtlichen Fragen
 
 
2002/08/31 Helmut Bäumler Albert von Mutius (Hrsg.) Datenschutz als Wettbewerbsvorteil
(Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2002, 236 S. Preis € 39,90.- ISBN 3-528-05793-9 )
Privacy sells: Mit modernen Datenschutzkomponenten Erfolg beim Kunden -
Wer Datenschutz bislang als Belastung und Wettbewerbsnachteil gesehen hat, muss umdenken.Viele Kunden und Verbraucher erwarten heute auch ein überzeugendes Datenschutzangebot. Audit und Gütesiegel sind die Instrumente der Zukunft, die aus einem guten Datenschutzkonzept einen handfesten Vorteil werden lassen.
 
 
2002/08/01 Detlef Kröger, Claas Hanken, Casebook Internet-Recht, Rechtsprechung zum Internetrecht
(Springer Berlin Heidelberg 2003, brosch. 648 Seiten, ISBN 3-540-41840-7, € 39,95)
Rechtsanwälten, Studenten, Richtern, Wirtschaftsjuristen und allen, die sich mit Rechtsfragen zum Internet beschäftigen, wird mit diesem Casebook eine zuverlässige Entscheidungssammlung an die Hand gegeben. Die Urteile und Beschlüsse sind nach wissenschaftlichen Kriterien ausgewählt und didaktisch aufbereitet. Endlich stehen die aktuellen Entscheidungen zum Internetrecht in zitierbarer Form bereit.
 
 
2002/05/01 Jörg Buckbesch, Rolf-Dieter Köhler, VPN - Virtuelle Private Netze - Sichere Unternehmenskommunikation in IP-Netzen
(Fossil, Köln 2001, brosch. 134 Seiten, ISBN: 3-931959-34-1, € 40,- )
VPN - Virtuelle Private Netze - eignet sich als Grundlagenbuch und als Nachschlagwerk gleichermaßen für Planer, Entscheidungsträger, Netzwerkadministratoren und Techniker.
 
 
2002/03/31 Roßnagel Alexander(Hrsg.) Datenschutz beim Online-Einkauf - Herausforderungen Konzepte Lösungen
(Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden, 2002, 229 S. Geb. € 44,90 ISBN 3-528-05792-0)
Ohne ausreichenden Datenschutz fehlt dem e-commerce das Vertrauen. Das Autorenteam um Prof. Roßnagel aus Mitarbeitern der DZ BANK, der Frauenhofer-Gesellschaft und der Universität Kassel stellt dar, wie die rechtlichen Voraussetzungen für das elektronische Einkaufen und Bezahlen erfüllt werden können und wie das Vertrauen im e-commerce durch realistischen Datenschutz gewonnen werden kann.
 
 
2002/03/01 Markus Fallenböck, Internet und Internationales Privatrecht - Zu den internationalen Dimensionen des Rechts im Electronic Commerce
(Springer, Wien New York 2001, ISBN 3-211-83613-6, brosch. 226 Seiten, Preis: € 32.24)
Der Begriff des Electronic Commerce, als jede Form des Geschäftsverkehrs, der im oder über das Internet seine Dienste abwickelt, ist mittlerweile Allgemeingut geworden. Vielfach wird dabei aber übersehen, dass das Thema nicht nur hoch aktuell, sondern zumindest im gleichen Ausmaß auch juristisch anspruchsvoll ist. Über das rein Fachjuristische weit hinausgehend, ist in diesem Bereich vielfach ein Verständnis technischer Fragen zur Problemlösung erforderlich. Beides verbindet der Autor in hohem Maß.
 
 
2002/01/21 Lectures in E-Commerce
(Springer, Wien-New York 2001, brosch. 216 Seiten, ISBN 3-211-83623-3, Preis: € 48,15)
E-Commerce and the E-Economy: Measurement, Policy and Research Issues of a New Phenomena - Impacts of E-Commerce on Industry Structures: Strategies for the Financial Services Industry in the Internet Age; A Framework for Performance and Value Assessment of E-Business Systems in Corporate Travel Distribution; Defining Internet Readiness for the Tourism Industry: Concepts and Case Study.
 
 
2001/12/01 Günther Krumpak, IT-Business in Österreich mit IT-Standort Wien
(Bohmann Druck & Verlag GesmbH&Co KG, Wien 2001, brosch. 160 Seiten, € 14,30)
Was anderen Branchen seit langen zur Verfügung steht, ist jetzt auch für den schnellstwachsenden Wirtschaftszweig Österreichs auf dem Markt: "IT-Business in Österreich" ist der erste vollständige Überblick über die österreichische IT-Wirtschaft.
 
 
2001/08/06 Christian Schumacher, Robert Dittrich (Hrsg.), Medienberichterstattung und Schutz der Persönlichkeitsrechte
(Manz, Wien 2001, 280 Seiten, ISBN 3-214-07721-X, € 54,00 )
Abwägung der Grundrechtspositionen im Rechtsvergleich Österreich, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte und USA
 
 
2001/08/01 Barbara Leitl, Missbrauchsaufsicht über Telekommunikationsunternehmen
(Manz, Wien 2001, 148 Seiten, ISBN 3-214-03751-X, € 36,00)
Die Missbrauchsaufsicht über Telekommunikationsunternehmen ist ein wichtiger Bestandteil der telekommunikationsrechtlichen Wettbewerbsregulierung, die den Übergang vom Monopol zum Wettbewerb rechtlich begleitet.
 
 
2001/07/10 Birgit Feldner, Nikolaus Forgó, Udo Kremnitzer, Florian Philapitsch, Chaos Control - Das Internet als dunkle Seite des Rechts?
(Manz, Wien 2001, brosch. 106 Seite, ISBN 3-214-00141-8, € 23,80)
Chaos Control - ist die Sammlung der Vorträge des Symposiums "Recht und Internet", das im Mai 2000 an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien gehalten wurde. Es bietet einen umfassenden Überblick über informationsrechtliche Probleme aus juristischer sowie informationstechnischer Sicht.
 
 
2001/07/10 Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt, Dkfm. Dr. Anica Doralt Kodex des Österreichischen Rechts Innere Verwaltung 4.Auflage
(Orac, Wien 2001, ISBN: 3-7007-2021-1, brosch. 979 Seiten, ATS 850,00)
Die vierte Auflage des Kodex des Österreichischen Rechts dokumentiert, neben bestehenden Gesetzen, alle wesentlichen Neuerungen und Gesetzesänderungen der internen Verwaltung in den letzten Jahren.
 
 
2001/05/02 Christoph Brenn, Zugangskontrollgesetz
(Manz, Wien 2001, brosch. 76 Seiten, Preis: ATS 268,00, ISBN 3-214-05938-6)
Das Zugangskontrollgesetz will verhindern, dass Vorrichtungen, die einen unbefugten Zugang zu geschützten Diensten ermöglichen, (wie z. B. illegale Software, nicht autorisierte Decoder, Smartcards oder Programme, mit denen Passworter oder sonstige Autorisierungscodes "geknackt" werden können) gewerbsmässig hergestellt, vertrieben oder beworben werden.
 
 
2001/05/02 Viktor Mayer-Schönberger, Information und Recht - Vom Datenschutz bis zum Urheberrecht
(SpringerRechtswissenschaft, 2001 Wien, brosch. 246 Seiten, ISBN 3-211-83456-7, Preis: € 44,90)
Information und Recht.- Die rechtliche Ausgangslage in Österreich.- Ein Modell der Rechte an Information.- Die Anwendung des Modells auf einzelne Rechte.- Verwandte subjektive Rechte.- Abgrenzung.- Konsequenzen.- Ergebnisse.
 
 
2001/05/01 Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), IT-Grundschutzhandbuch, Standard-Sicherheitsmaßnahmen
(Manz, Wien 2000, inkl. 2.Ergänzungslieferung + CD-ROM Stand Oktober 2000 zur Fortsetzung, ISBN 600156034X, Preis ATS 1.628,01)
Das IT-Grundschutzhandbuch ist ein allgemein anerkanntes Kriterienwerk für den IT-Bereich. Es enthält Standardsicherheitsmaßnahmen, Umsetzungshinweise und Hilfsmittel für zahlreiche IT-Konfigurationen, die typischerweise im heutigen IT-Einsatz anzutreffen sind. Das Informationsangebot soll die Lösung von IT-Sicherheitsproblemen , die Anhebung des IT-Sicherheitsniveaus und die Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten vereinfachen.
 
 
2001/05/01 Walter J. Jaburek, Handbuch der EDV-Verträge, Musterverträge für Anwender und Anbieter
(Verlag Medien&Recht, Wien 2001, geb. 569 Seiten, ISBN 3-900741-36-0, Preis ATS 1.250,–)
Das Handbuch der EDV-Vertäge stellt einen rechtlich und technisch-organisatorisch abgerundeten Leitfaden für alle dar, die mit EDV-Verträgen zu tun haben, seien es Juristen, oder EDV-Praktiker.
 
 
2001/03/01 Haller Albrecht, Music on demand - Internet, Abrufdienste und Urheberrecht
(Orac-Rechtspraxis Wien 2001, 192 Seiten, ISBN: 3-7007-1472-6, Preis € 35,61)
Der elektronische Abruf von Musikaufnahmen aus Online-Datenbanken beginnt den Handel mit (körperlichen) Tonträgern zu substituieren. Dieser Wandel in Distribution und Konsumation stellt Komponisten, Textdichter, Musikverlage, ausübende Künstler, Tonträgerhersteller und ihre Rechtsberater vor große medien- und urheberrechtliche Herausforderungen.
 
 
2001/02/01 Peter Burgstaller, Veronika Feichtinger, InternetDomain - Recht
(Orac-Rechtspraxis, Wien 2001, 104 Seiten, ISBN: 3-7007-2031-9, Preis: € 21,-)
Dargestellt werden Grundbegriffe und Hierarchie der InernetDomain-Vergabe, Suchmaschinen, Meta-Tagging, Links und Frames, Internationale Aspekte und Streitschlichtung, Kennzeichenrecht und InternetDomains und die Haftung von Registrierungsstellen. Enthalten sind unter anderem die AGB der NIC.at.
 
 
2000/12/01 Viktor Mayer-Schönberger, Franz Galla und Markus Fallenböck (Hrsg.), Das Recht der Domain Namen
(Manz (Gemeinsam mit Onlaw Internet Verlags AG) Wien 2001, brosch. 234 Seiten, ISBN 3-214-06886-5, Preis € 35,20)
Erstmals im deutschen Sprachraum setzt sich ein internationales Autorenteam in zehn Beiträgen grundlegend mit dem Domain-Namens-Recht auseinander, stellt die österreichische und deutsche Rechtslage sowie internationale Aspekte der Durchsetzung der Rechtsansprüche (IPR und IZVR) dar und analysiert das weltweite Streitbeilegungsverfahren der ICANN. Alle Beiträge bieten der Praxis konkrete Ansätze für die Lösung von Streitigkeiten in Zusammenhang mit Domain Namen.
 
 
1994/12/31 Applied Cryptography
DIR Das gleichsam explosionsartige Wachsen öffentlicher und privater Computernetze bringt mit sich eine dramatisch ansteigen...
 
 
1994/12/31 AUDIT-Guard V1.52
DIR Organisationen mit vielen PCs brauchen Informationen über deren Standorte, Hardware-Ausstattung, installierte Software u...
 
 
1994/12/31 Compuserve: 1000 Tips
DIR Compuserve ist der weltweit größte Online-Informationsservice. Mit derzeit 40 DEC-Mainframes in den USA werden ca. 1700 ...
 
 
1994/12/31 Das wissenschaftliche Rechenzentrum der Zukunft
DIR Der vorliegende Band enthält Vorträge des gleichnamigen Kolloquiums vom September 1992 in Göttingen: Wissenschaftliches ...
 
 
1994/12/31 Data Architecture
DIR Modernes Informationsmanagement in Unternehmungen sieht sich zwei Hauptproblemen gegenüber: einem bereits vorhandenen Fu...
 
 
1994/12/31 Datenschutz-Kalender 1994
DIR Den Datenschutzverantwortlichen in Wirtschaft und Verwaltung, insbesondere den betrieblichen und behördlichen Datenschut...
 
 
1994/12/31 Der Dataware-BTX-Decoder für Windows
DIR Der Dataware BTX-Decoder für Windows holt Ihnen Daten aus dem BTX-System und ermöglicht die Kommunikation mit einem weit...
 
 
1994/12/31 Deutsche Großunternehmen
DIR Der "blaue Hoppenstedt" bietet in seiner 41. Ausgabe in zwei Bänden Informationen über 23.000 deutsche Großunternehmen. ...
 
 
1994/12/31 EDV in der Schule
DIR Der Einfluß neuer Technologien auf alle Bereiche unserer Gesellschaft erfordert eine angemessene Reaktion des Bildungssy...
 
 
1994/12/31 EG - Datenbanken
DIR Einen Leitfaden zum Einstieg in das umfangreiche Informationsmaterial der EG hat die Datenbankspezialistin Patricia Bend...
 
 
1994/12/31 Elektronische Rechtsinformation
DIR Mit diesem Handbuch haben die Autoren erstmalig einen kompakten und recht vollständigen Überblick geschaffen, wo auf wel...
 
 
1994/12/31 Festung Europa
DIR Das "Europa der offenen Grenzen" des "freien Personenverkehrs" hat eine Kehrseite: Vielfach unbeachtet von der Öffentlic...
 
 
1994/12/31 Großunternehmen in Österreich 1994
DIR Sie finden nicht nur die aktuellen Adressen zu den 6.200 größten Unternehmen Österreichs sondern auch die Namen des Mana...
 
 
1994/12/31 High Speed Internetworking
DIR Zur Konzeption und Realisierung von High-Speed-Netzwerken sind Kenntnisse aus mehreren Gebieten notwendig: Internetworki...
 
 
1994/12/31 Institutionen
DIR 25.000 Verbände, Behörden und Organisationen in Deutschland stellen sich in der 43. Ausgabe mit neuesten Informationen v...
 
 
1994/12/31 Internet & Co
DIR Das Interesse an der Nutzung von Datennetzen beschränkt sich nicht mehr nur auf den universitären Bereich, auch für die ...
 
 
1994/12/31 Lernen mit Software
DIR Das Konzept des "programmierten Unterrichts" - in den siebziger Jahren modische Novität und als Allheilmittel zur Bewält...
 
 
1994/12/31 Lotus Notes Applications
DIR Das Produkt NOTES der Firma LOTUS ist eines jener digitalen Wollmilchschweine, das verspricht, die ständig steigende Inf...
 
 
1994/12/31 Paradox 4.5 für Windows
DIR Paradox für Windows ist ein von Grund auf neu entwickeltes Datenbankprogramm. Es hat nur noch den Namen und die Philosop...
 
 
1994/12/31 PCs in den Geisteswissenschaften
DIR Ein umfassender Überblick. Ein detailreiches Handbuch. Ein autobiographisches Werk. Im Bestreben, den ersten beiden Aspe...
 
 
1994/12/31 Safe Guard easy V2.00
DIR Die Sicherheitsmaßnahmen. die uti-maco Ihnen mit SAFE-Guard anbietet, haben im wesentlichen zwei Ziele:
...
 
 
1994/12/31 Statewatching
DIR Auf rund 200 Seiten findet sich ein Überblick mehrerer Autoren zu verschiedenen Aspekten der Inneren Sicherheit und Immi...
 
 
1994/12/31 Statistisches Jahrbuch für die Republik Österreich 1993
DIR Das Statistische Jahrbuch für die Republik Österreich enthält, als umfassendes Nachschlagewerk der amtlichen Statistik, ...
 
 
1994/12/31 Steuern '94
DIR Mit 1.1.1994 trat eine Steuerreform in Kraft, die von Experten übereinstimmend als eine der umfassendsten und tiefgreife...
 
 
1994/12/31 UNIX - Standard der 90er Jahre
DIR Das Betriebssystem UNIX SVR4 ist aktueller Bezugspunkt der UNIX-Welt - es basiert auf den drei Vorgängern Berkeley Unix ...
 
 
1994/12/31 UNIX und seine Werkzeuge awk und sed
DIR Das Buch behandelt die mächtigen UNIX-Werkzeuge awk und sed, die auch unter MS-DOS angeboten werden. awk eignet sich her...
 
 
1994/12/31 UNIX und seine Werkzeuge lex und yacc
DIR Die beiden UNIX-Werkzeuge wurden ursprünglich entwickelt, um das Schreiben von Compiler und Interpreter zu vereinfachen....
 
 
1994/12/31 Unternehmen im Binnenmarkt
DIR Die Herausgeber haben mit dem vorliegenden Band einen Reader mit vierzehn Beiträgen zu den vielfältigen Auswirkungen der...
 
 
1994/12/31 Zum Tag des Kruges
DIR Gälisch: lá an chrúiscín. Im Gedenken an den irischen Schriftsteller, Biertrinker und Feuilletonist Flann O´Brien ist de...
 
 
1993/12/31 Bundesdatenschutzgesetz
DIR Der Kommentar erläutert das neue Bundesdatenschutzgesetz der BRD vom 20.12.1990. In die Kommentierung einbezogen sind di...
 
 
1993/12/31 Computergestützte Personaldatenverarbeitung
DIR Im Personalwesen werden nicht erst seit der Einführung von Computern Daten über Beschäftigte gesammelt, verarbeitet und ...
 
 
1993/12/31 Das computerisierte Krankenhaus
DIR Fallstudien in fünf österreichischen Krankenhäusern und ein die USA und Frankreich einbeziehender internationaler Vergle...
 
 
1993/12/31 Das neue Software Urheberrecht, Praxisratgeber für EDV-Anwender, Entwickler, Händler
DIR Am 1. März 1993 traten in Österreich die neuen, an die EG-Richtlinie angepaßten Bestimmungen über den Softwareschutz in ...
 
 
1993/12/31 Datenschutz bei den Sicherheitsbehörden
DIR Die letzten 10 Jahre brachten vielfältige Änderungen und Neuerungen des Datenschutz- bzw. Informationsrechts insgesamt, ...
 
 
1993/12/31 Datenschutz in der Europäischen Gemeinschaft, Gesetzessammlung - Grundwerk (D/E/F)
DIR Mit dem "Vorschlag für eine Richtlinie zur Regelung personenbezogener Daten" im September 1990 entsprach die Kommission ...
 
 
1993/12/31 Datenschutz und Arbeitsplatzrechner
DIR Die Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes in der BRD verlangt neue Konzepte von allen Beteiligten, den Datenschutzb...
 
 
1993/12/31 Der Computer in der Arztpraxis, Basiswissen, Datenbanken, Praxiscomputer
DIR Der Einsatz von Computern gewinnt auch in der Arztpraxis zunehmend an Bedeutung. Indizien dafür sind die schon praktizie...
 
 
1993/12/31 Der Software-Vertrag
DIR Dieses Buch bietet einen Überblick über die praktische Vertragsgestaltung bei der Übertragung von Software oder Rechten ...
 
 
1993/12/31 Einführung in die Computersicherheit
DIR Hacker, Computermißbrauch, Viren und die Folgen fehlender Sicherheitsvorkehrungen beunruhigen die Öffentlichkeit zunehme...
 
 
1993/12/31 Flexible Zeit, flexibler Ort, Telearbeit im Multimedia-Zeitalter
DIR Das Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Berlin untersuchte in den Jahren 1986 bis 1992 im Auftrag der ...
 
 
1993/12/31 Handbuch lieferbarer CD-ROMs
DIR Das vorliegende Werk veranschaulicht über 1800 CD-ROM-Titel von nationalen und internationalen Anbietern, die von Scient...
 
 
1993/12/31 Information-Technik-Recht, Rechtsgüterschutz in der Informationsgesellschaft.
DIR In der BRD hat man 20 Jahre lang geglaubt, mit dem Instrument der Datenschutzgesetze die angemessene juristische Lösung ...
 
 
1993/12/31 Musterveträge für Software, Band 2 Werkverträge.
DIR Der Arbeitskreis für ökonomische und rechtliche Aspekte von EDV-Leistungsverträgen wurde am 4. März 1975 durch eine Besc...
 
 
1993/12/31 Network Security in the '90s, Issues and Solutions for Managers
DIR Wie schützen Sie die Daten Ihres Firmencomputers? Wie erzeugen Sie ein "einbruchsicheres" Büro? Zwei der wichtigsten Fra...
 
 
1993/12/31 Nützliche Verbindungen, Österreichs Telekommunikationsdienste im internationalen Kontext
DIR Die Verfügbarkeit von Telekommunikationsdiensten, deren Entwicklungstrends und vor allem die Position Österreichs im int...
 
 
1993/12/31 Seibt Medizintechnik: Produkte - Lieferanten - Dienstleister
DIR Der Markt für medizinische Technik hat ein Volumen von ca. 10 Milliarden DM. Für die Transparenz des vielfältigen Angebo...
 
 
1993/12/31 Seibt Pharmatechnik: Produkte - Lieferanten - Dienstleister
DIR Auf ca. 200 Seiten wird eine große Markttransparenz über rund 4000 Firmen und deren Produktions- und Lieferprogramm ermö...
 
 
1993/12/31 Sicherheitsaspekte bei der Vernetzung von Unix-Systemen
DIR Dieses Buch stellt die bekanntesten Vernetzungsarten von Unix-Rechnern über Ethernet vor und analysiert sie unter dem Si...
 
 
1993/12/31 Software-Angriffe auf PCs und Netzwerke, Gefahren, Abwehrmaßnahmen und rechtliche Aspekte
DIR Viren, Würmer, trojanische Pferde und andere Computer-Anomalien zählen zu den größten Bedrohungen für die Datenverarbeit...
 
 
1993/12/31 Trends in der Telekommunikation und ihre ökonomischen Auswirkungen
DIR Die Telekommunikationstechnik ist eine Wachstumsbranche, die für die Entwicklung einer Volkswirtschaft von großer Bedeut...
 
 
1993/12/31 Zugriffskontrolle bei Datenbanken
DIR Zugriffssicherheit ist eine Grundanforderung an Datenbank- und Informationssysteme. Die Autorin spannt einen Bogen von d...
 
 
1992/12/31 Akzeptanz von POS und BTX-Home-Banking
DIR POS (= "Point of Sale" - Banking) beschreibt die Automatisierungsbemühungen der Banken, alle Geldtransaktionen unabhängi...
 
 
1992/12/31 Beiträge zum Telekommunikationsrecht
DIR Grundlagen und aktuelle Probleme des österreichischen und internationalen Telekommunikationsrechts
...
 
 
1992/12/31 Bildschirmarbeit und Arbeitsrecht
DIR Ein Großteil der Büroarbeitsplätze ist mit einem Bildschirm ausgestattet. Berichte über gesundheitliche Auswirkungen von...
 
 
1992/12/31 Computergestützte Unternehmensberatung
DIR Möglichkeiten und Grenzen der Computerunterstützung unter besonderer Berücksichtigung der Strategieberatung
...
 
 
1992/12/31 Das Datendschungelbuch
DIR ein pF!FFiger Wegweiser für Ihren persönlichen Datenschutz
...
 
 
1992/12/31 Datenfernkommunikation
DIR Grundlagen und Anwendungen der Übertragung von Daten und Texten in öffentlichen Datennetzen
...
 
 
1992/12/31 Datenschutz und EDV-Revision
DIR Mit dem Buch "Arbeitshandbuch für die Revision von EDV-Systemen" wurde die Publikation "Revision von EDV-Systemen" (1986...
 
 
1992/12/31 Datenschutzrecht für die Praxis
DIR Das vorliegende Werk enthält nicht nur das Datenschutzgesetz, sondern das gesamte für die Praxis bedeutsame in Österreic...
 
 
1992/12/31 Datenschutzrecht von A-Z
DIR Das zweibändige Werk umfaßt 6 Teile, die ausführlich die datenschutzrechtliche Seite im Bund und in den Ländern der BRD ...
 
 
1992/12/31 Der Steuerzahler
DIR Praktische Einnahmen - Ausgabenrechnung
...
 
 
1992/12/31 Designing Quality Databases with IDEF1X Information Models
DIR Früher, als die Computer noch Spielzeuge in den Hinterzimmern der Wissenschafter waren, gab es keine Datenbanken, keine ...
 
 
1992/12/31 Die EG-Staaten im Vergleich
DIR Strukturen, Prozesse, Politikinhalte
...
 
 
1992/12/31 Die UNIX Welt - UNIX für EDV-Manager
DIR Als Leserkreis für dieses Buch kommen EDV-Manager und für ein DV-System verantwortliche Entscheidungsträger in Betracht....
 
 
1992/12/31 Dokumentieren - Recherchieren - Informieren
DIR Vom persönlichen Handarchiv zur elektronischen Datenbank
...
 
 
1992/12/31 Dr. Solomons Anti-Virus Toolkit
DIR In den beiden gängigsten Diskettenformaten (2 Disketten zu 360 k und eine zu 720 k) wird eine Programmsammlung für PCs i...
 
 
1992/12/31 Einsatz neuer Technologien im Bibliothekswesen
DIR Eine Expertenbefragung
...
 
 
1992/12/31 Erfolgreich Arbeiten mit AskSam
DIR Vom einfachen Notizbuch bis hin zur komplexen Dateiverwaltung
...
 
 
1992/12/31 Erfolgreich arbeiten mit: PC Tools Version 7.1
DIR Vom Datei- und Desktop-Management bis zu Back-up und Datenwiederherstellung
...
 
 
1992/12/31 Fundamentale Rechtsgrundlage einer EG-Mitgliedschaft
DIR Schriftenreihe Europa des Bundeskanzleramtes
...
 
 
1992/12/31 Handbuch der Wirtschafts- datenbanken 1991
DIR Inhalte und Anbieter - weltweit
...
 
 
1992/12/31 Hypertext
DIR Ein nicht-lineares Medium zwischen Buch und Wissensbank
...
 
 
1992/12/31 Kongreßbericht: Österreichisches UNIX-Forum VI
DIR Das Unix-Forum VI ist die sechste nationale UNIX-Konferenz in Wien. Veranstalter dieser jährlichen Konferenzen ist die U...
 
 
1992/12/31 Mailbox-Führer '92
DIR Kommunikation mit Durchblick vom ersten Kontakt zur routinierten Anwendung
...
 
 
1992/12/31 Nachschlagewerke
DIR Nomina hat bereits den 4. Jahrgang des zweibändigen Unix-Reports über Unternehmen und Produkte in Deutschland, Österreic...
 
 
1992/12/31 Nachschlagewerke zu Netzwerken, UNIX und PCs
DIR Die zweite Auflage des Netzwerkführers dokumentiert in bester Qualität und Vollständigkeit alle Aspekte der Netzwerkwelt...
 
 
1992/12/31 Novell Netware für den Einstieg
DIR Auch in diesem Buch wird großer Wert auf optisch ansprechende SSTrukturierung der Kapitel gelegt; mit am Rand herausge...
 
 
1992/12/31 Novell Netzwerke
DIR Konzeption und Betrieb
...
 
 
1992/12/31 Paradox 3.5
DIR Self-Teaching Guide
...
 
 
1992/12/31 Personalinformationssysteme und Mitarbeitervertretung
DIR Mit dem Einzug der elektronischen Datenverarbeitung in die Unternehmen werden in einer atemberaubenden Entwicklung immer...
 
 
1992/12/31 Psychogramme der Bespitzelung
DIR Mit der in Deutschland jetzt möglichen Akteneinsicht offenbaren sich fast tagtäglich neue zwischenmenschliche Tragödien....
 
 
1992/12/31 Rechtsstandpunkte in der Datenverarbeitung
DIR Der erste Band der Reihe "Praxis Information und Kommunikation" behandelt das globale Thema der Rechtssituation in der E...
 
 
1992/12/31 Sichere Betriebssysteme
DIR Am Beginn der EDV stand das intellektuelle Spiel. Sicherheit war bei den ersten Rechnern, durchgängig Universitätsrechne...
 
 
1992/12/31 Tele-Kommunikation
DIR Kaum eine EDV-Anwendung kommt heute ohne Netzwerkkommunikation aus. Sei es das einfache DOS-LAN oder professionelle TCP/...
 
 
1992/12/31 TELETECH Band 6: Datenschutztechniken für offene, digitale Telekommunikationsnetze
ISDN und Datenschutz
 
 
1992/12/31 The International Emergence of Criminal Information Law
DIR Während das Recht jahrhundertelang vor allem körperliche Gegenstände schützte, gewinnen in der Informationsgesellschaft ...
 
 
1992/12/31 UNIX - A Practical Guide to UNIX System V
DIR Der Einstieg in eine neue Systemsoftware ist meist mit dem Wälzen unförmiger Folianten verbunden; der Anspruch zu umfa...
 
 
1992/12/31 UNIX - Literatur
DIR Der wahre Wert eines Nachschlagewerks zeigt sich oft in kleinen Details, die den häufigen Gebrauch erleichtern. Etwa in ...
 
 
1992/12/31 Windows - weiblich
DIR Ein Computerbuch für Frauen? Funktioniert denn der Computer bei Frauen anders?
...
 
 
1992/12/31 Windows-Cocktail
DIR Ein weiteres Manual aus dem WEKA-Verlag im mittlerweile vertrauten Ringbuch-Stil (Vergleiche Rezension "Novell-Netzwerke...
 
 
1991/12/31 A Min Toja u.a., Softwaregestaltung aus Arbeitnehmersicht
DIR Diese von der Gewerkschaft der Privatangestellten herausgegebene Broschüre befaßt sich mit den Problemen der Software-Er...
 
 
1991/12/31 Alternative Daten
DIR Immer mehr Menschen (und Unternehmen/Institutionen) sind mit gängigen Informationssystemen (etwa etablierter Wirtschafts...
 
 
1991/12/31 Alternativen zur Tele-Heimarbeit
DIR Ein Forschungsbericht des Instituts für Soziales Design
...
 
 
1991/12/31 Arbeitsschutz und neue Technologien
DIR Handlungsstrukturen und Modernisierungsbedarf im institutionalisierten Arbeitsschutz
...
 
 
1991/12/31 Betriebswirtschaftliches Entscheiden mit dem Personal Computer
DIR mit Diskette
...
 
 
1991/12/31 Computer-Sicherheit 90
DIR Kongreßdokumentation 1. Internationale Kongreß-Messe (Wien-Schwechat, 16. - 19. 10. 1990)
...
 
 
1991/12/31 Computereinsatz in der sozialen Arbeit
DIR Eine Zusammenstellung der aktuellen Diskussion
...
 
 
1991/12/31 Computergestützte Entscheidungsprozesse
DIR Management by Decision Quality
...
 
 
1991/12/31 DANA - Datenschutz-Nachrichten
DIR Herausgeber: Deutsche Vereinigung für Datenschutz e.V. (DVD). Die DVD ist so etwas wie die "Schwester-Organisation" der ...
 
 
1991/12/31 Das Datenschutzgesetz aus Arbeitnehmersicht
DIR Mit der Neuauflage des Dauerbrenners der Gewerkschaft der Privatangestellten wird auf die DSG-Novelle von 1987 und auf d...
 
 
1991/12/31 Das technisierte Sozialamt
DIR Sozialverträgliche Technikgestaltung in der kommunalen Sozialverwaltung
...
 
 
1991/12/31 Datenreport 1989
DIR Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland
...
 
 
1991/12/31 Datenschutz in Österreich
DIR Fragen des Datenschutzes gewinnen immer mehr an Bedeutung. Behörden und Firmen setzen immer stärker Computer zur Lösung ...
 
 
1991/12/31 Datenschutzberichte aus Deutschland
DIR Bund
...
 
 
1991/12/31 Datenschutzberichte aus Deutschland
DIR (Fortsetzung und Ende)
...
 
 
1991/12/31 Datenschutzrecht im Unternehmen
DIR Als "Leitfaden für die betriebliche Praxis" wird dieses Buch (Autorengemeinschaft Duschanek/Fischer-Szilagyi/Löschnigg/S...
 
 
1991/12/31 Die Akzeptanz der technik- gestützten Selbstbedienung im Privatkundengeschäft von Universalbanken
DIR Das Werk beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Akzeptanz der technikgestützten Selbstbedienung von privatenBankkund...
 
 
1991/12/31 Die High-Tech-Gesellschaft
DIR Dreißig Jahre digitale Revolution
...
 
 
1991/12/31 E. Jakob, F. Lauber, A. Tippe, bit
DIR Unter dem Titel "Belebende Informations Texte", eben bit, hat das Autorenteam eine Materialienmappe für den Unterricht h...
 
 
1991/12/31 EDV im Büro
DIR Handbuch zur menschengerechten Gestaltung
...
 
 
1991/12/31 EDV in den 90er Jahren: Jahrzehnt der Anwender - Jahrzehnt der Integration
DIR Kongreßdokumentation 9. Internationaler Kongreß "Datenverarbeitung im europäischen Raum" (Wien, 27. - 30. März 1990)
...
 
 
1991/12/31 I. Sebestyen/P.Sint, Grenzüberschreitender Datenfluß und Österreich
DIR Grundlage des Buches ist eine Studie des Instituts für sozioökonomische Entwicklungsforschung, im Auftrag des Wissenscha...
 
 
1991/12/31 Informationsdienst COMPUTER & MEDIEN
DIR Herausgeber: Bundesarbeitsgemeinschaft Comuter & Medien / Die Grünen. Trotz des Status eines "Parteiblattes" bringt dies...
 
 
1991/12/31 Informationstechnik für den ländlichen Raum
DIR Bericht über die Tagung vom 13. Oktober 1988
...
 
 
1991/12/31 ISDN
DIR Leistungsmerkmale, Sicherheitsprobleme und Sicherheitstechniken
...
 
 
1991/12/31 Künstliche Intelligenz
DIR In acht Beiträgen wird die Realsituation der Künstlichen Intelligenz dargestellt, fernab von irrealen Träumen fortschrit...
 
 
1991/12/31 Legal, illegal ...
DIR Der Behördenratgeber der alternativen Art.
...
 
 
1991/12/31 MUT - Mädchen und Technik
DIR Langsam gewinnt auch im österreichischen Unterrichtsbereich (sprich: Bundesministerium für Unterricht, Landes- und Stadt...
 
 
1991/12/31 Neue Technologien in der Industrieverwaltung
DIR Optionen veränderten Arbeitskräfteeinsatzes
...
 
 
1991/12/31 Neue Technologien und betriebliche Mitbestimmung
DIR Die Diskussion neuer Produktionskonzepte hat dazu geführt, systemische Rationalisierung vor dem Hintergrund ihrer Risike...
 
 
1991/12/31 Roman Hummel, Die Computerisierung des Zeitungmachens
DIR Ein Buch zur Frage, was letztlich überbleibt von dem griffigen Slogan einer "Mikroelektronik im Dienste der Menschheit"....
 
 
1991/12/31 Technikleitbilder und Büroarbeit
DIR Zwischen Werkzeugperspektiven und globalen Vernetzungen
...
 
 
1991/12/31 Technischer Fortschritt und Verantwortungsbewußtsein
DIR Die gesellschftliche Verantwortung von Ingenieuren
...
 
 
1991/12/31 Telekommunikation und Gesellschaft
DIR Kritisches Jahrbuch der Telekommunikation
...
 
 
1991/12/31 Tödliche Signale
DIR Die kriegerische Geschichte der Informationstechnik von der Antike bis zum Jahr 2000
...
 
 
1991/12/31 W. Rammert (Hrsg.), Computerwelten - Alltagswelten
DIR Wie verändert der Computer die soziale Wirklichkeit?
...
 
 
1991/12/31 Was bringt uns die Telekommunikation?
DIR ISDN - 66 kritische Antworten
...
 
 
1991/12/31 Überall und nirgends dabei
DIR Die Fernseh-Gesellschaft I
...
 
 
1991/12/31 Öffentlichkeit von Umweltinformationen
DIR Europäische und nordamerikanische Rechte und Erfahrungen
...
 
 
1990/12/31 CILIP: Die Bullen greifen nach den Sternen
DIR Was in "Transnationaler Datenverkehr im Sozial- und Gesundheitsbereich" bloß als "Realszenario" geschildert wurde, wird ...
 
 
1990/12/31 Edeltraud Egger: Datenschutz versus Informationsfreiheit
DIR Mit "Informationsfreiheit" bringt Frau EGGER einen wesentlichen Begriff in die oft einseitig geführte Datenschutzdebatte...
 
 
1990/12/31 Grüne Alternative Liste Hamburg: Projekt Sozialhilfe Automation, Hamburg Armutsverwaltung per Computer.
DIR Die automationsgestützte Verwaltung plagt nicht nur in Österreich die Arbeitslosen. Auch in der BRD kämpfenArbeitsämter...
 
 
1990/12/31 Günter J. Schäfer: ISDN-Blockade
DIR Die Stadtverwaltung Göttingen will sich eine neue Telefonanlage anschaffen. Wie es der Zufall so will, stellt sich trotz...
 
 
1990/12/31 Jürgen Wahls: Informationsbeschaffung mit dem PC
DIR Ein Buch mit einem ambitionierten Vorhaben. Verspricht es doch den Einstieg in die weite Welt der öffentlichen Datenbank...
 
 
1990/12/31 Komitee Schluß mit dem Schnüffelstaat: Schnüffelstaat Schweiz
DIR Jedem Staat seine Stapo-Affäre. Oder wie die Staatspolizisten im Innenminsterium treuherzig versichern: "Jeder Staat der...
 
 
1990/12/31 W.Steinmüller: Riskante Netze
DIR Mit "Riskante Netze" ist STEINMÜLLER beim Zentralthema seiner wissenschaftlichen Arbeit: der Undurchschaubarkeit offener...
 
 
Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2014webmaster