rating service  security service privacy service
 
1990/12/31 CILIP: Die Bullen greifen nach den Sternen
DIR Was in "Transnationaler Datenverkehr im Sozial- und Gesundheitsbereich" bloß als "Realszenario" geschildert wurde, wird ...

Was in "Transnationaler Datenverkehr im Sozial- und Gesundheitsbereich" bloß als "Realszenario" geschildert wurde, wird durch die Aktivitäten der europäischen Polizeistellen schon Wirklichkeit. EUROPOL versucht eine Bestandsaufnahme dieser internationalen Aktivitäten. Unter dem Titel"Terrorismusbekämpfung" (leicht veraltet), "Drogenfahndung" (immer aktuell) und "Wirtschaftsflüchtlinge" (neu im Gruselkabinett) planen und organisieren die europäischen Polizeistellen eine enge Kooperation. Es wird für alle demokratisch gesinnten Bürger die Herausforderung des nächstens Jahrzehntssein, zu verhindern, daß mit der notwendigen Verbrechensbekämpfung nicht auch alle Bürgerrechte aufgegeben werden.

Zentrale These der Broschüre: Wenn die Grenzen zwischen den europäischen Staaten fallen, wird die Innenkontrolle der Bewegungen der Bürger, auch der unschuldigen Bürger, verstärkt werden. Genau darin ist das demokratigefährdende Potential zu sehen. Die Broschüre, trotz des reißerischen Titels "DieBullen greifen nach den Sternen", gemeint sind die EG-Sterne, bietet einen profunden Einstieg in diese staatspolitisch heikle Materie.

Bürger kontrollieren die Polizei, EUROPOL - Die Bullen greifen nach den Sternen, c/o BUU - BI Umweltschutz Unterelbe, D-W-2000 Hamburg 50, Hohenesch 63, 1990, 64 Seiten, DM 8.50




Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster