rating service  security service privacy service
 
1991/12/31 Technikleitbilder und Büroarbeit
DIR Zwischen Werkzeugperspektiven und globalen Vernetzungen
...

Zwischen Werkzeugperspektiven und globalen Vernetzungen

Der in der Industriesoziologie oft suggerierte "autonome" Anwenderbetrieb ist eine Fiktion. Nach den empirischen Untersuchungen der Autoren müssen Auffassungen verworfen werden, die die Systemgestaltung lediglich als betriebliches Phänomen verstehen, das von Management und Organisatoren inAuseinandersetzungen mit den Beschäftigten entschieden wird. Wesentliche Gestaltungsvorhaben werden zunehmend von außerbetrieblichen Akteuren getroffen, so daß für den durchschnittlichen Anwenderbetrieb nur noch ein relativ schmaler Gestaltungskorridor verbleibt.

Folgt die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechniken im Büro einer "Nutzungslogik"? Kann die Gestaltung von Arbeit und Technik noch länger als alleiniges Problem eines "autonomen" Anwenderbetriebes behandelt werden? Die Autoren setzen diesen und ähnlichen Fragen aus der Sicht dersozialorientierten Informatik nach und eröffnen neue Perspektiven der Gestaltung von Arbeit und Technik. Neue Gestaltungsansätze sehen wir in der Reflexion und Beeinflussung von Orientierungen und Leitbildern: Sich im "Kampf um die Modellmacht" über Arbeitsorganisation und Technikeinsatz zuengagieren, muß verstärkt Aufgabe einer sozialorientierten Gestaltungswissenschaft sein.

Arno Rolf, u.a., Technikleitbilder und Büroarbeit, Westdeutscher Verlag Opladen 1990, ISBN 3-531-12234-7, 310 Seiten, DM 49.-




Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2019 Information gemäß DSGVOwebmaster