rating service  security service privacy service
 
1992/12/31 Täglich Alles - für Akademikerinnen
Die unendliche Geschichte des Datenhandels

Eva Deissen wirbt für die Tageszeitung "Täglich Alles" um neue Leserkreise. Sie bezeichnet sich in ihrem Schreiben als "getreue Chronistin der unendlichen Geschichte zwischen Mann und Frau". In diesem Fall geht es aber wieder einmal um die unendliche Geschichte des Datenhandels.

Aufgrund zahlreicher Hinweise, die bei der ARGE DATEN eingelangt sind, scheinen Akademikerinnen und Frauen, die in einem sonstigen Naheverhältnis zum Universitätsbereich stehen (z.B. langjährige Studentinnen), Zielgruppe des Serienbriefes zu sein. Das Schreiben weist zwei DVR-Nummern auf: jene der"Ganzen Woche" (0483273) und jene der Familia Treff ZeitungsgesmbH. (0706865), die "Täglich Alles" herausgibt. Weitere Recherchen ergaben, daß die Adressen vom Rechenzentrum Vostrovsky stammen und von der Familia Treff ZeitungsgesmbH. käuflich erworben wurden. Dieser Vorgang ist nochnachvollziehbar.

Nicht mehr nachvollziehbar ist aber der Weg der Daten zum Rechenzentrum Vostrovsky. Einige Fälle sprechen für die bekannte St. Gallner Datenquelle "Österreich Privat", jenem heftig sprudelnden Datenquell über Österreichs Privatpersonen, der - mangels einheitlicher Datenschutzregelungen in derSchweiz - dem österreichischen Rechtszugriff entzogen ist. Klare Auskünfte werden jedoch vom Rechenzentrum Vostrovsky verweigert.

In einer solchen Situation haben schon viele Betroffene kapitulieren müssen, wenn ein Datenverarbeiter die Herkunft der verarbeiteten Daten nicht mehr feststellen kann oder will. Eine bei Adressenverlagen häufig anzutreffende Praxis.

Vergleiche der Adressen ergeben bei einzelnen Adressen den Verdacht, daß die Daten aus Melde- oder Wählerevidenzen stammen. Wird sich dieser bestätigen, wäre dies als illegale Datenbeschaffung zu werten. Bis dahin wollen wir alle glauben, daß Familia Treff ZeitungsgesmbH. tatsächlich ALLES über dielautere Herkunft ihrer Adressen weiß.

Fest steht, daß Familia ZeitungsgesmbH. zur korrekten Auskunft über die Herkunft der Daten verpflichtet ist. Innerhalb von vier Wochen, kostenlos, vollständig und allgemein verständlich. Fest steht, daß dies auch auf die Firma Vostrovsky zutrifft. Und auf ihre Dienstleister. Und derenSubunternehmer. Und deren Sub-Sub- Unternehmer. Und ...

Möglicherweise nehmen sich beim Datensammeln gerade Adressenhändler jenes Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach zu Herzen, das auch Frau Deissen an den Beginn ihres Schreibens gestellt hat: "Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet".


Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixabay, Shutterstock, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2023 Information gemäß DSGVOwebmaster