rating service  security service privacy service
 
2001/11/21 OGH entscheidet bundesheer.at-Domain-Streit
Der OGH hat nunmehr endgültig den Domainnamen bundesheer.at dem BMLV zugesprochen. Im wesentlichen wurde argumentiert, daß eine Bezeichnung nicht irreführend sein darf und daher die Angabe 'Bundesheer' auch zu einem Inhalt über das Bundesheer führen muß. Die Vertretung des Bundesheeres obliegt jedoch ausschließlich dem BMLV.

Diese Entscheidung deckt sich sowohl mit der jüngsten FPO-Entscheidung, aber auch mit der Adnet-Entscheidung und einer Reihe anderer Ortsnamensentscheidungen. Wesentlicher Grundzug ist, dass bei einem Domainnamen einerseits Namensrechte, Wettbewerbsrechte, der Aspekt der Irreführung, aber auch das Rechts 'First Come - First Serve' abzuwägen sind.

Besonders im Bereich von Ortsnamen, Regionsnamen und sonstigen umgangssprachlichen Bezeichnungen wird bei der Verwendung als Domainanmen, mangels eines namensrechtlichen Schutzes und sofern keine Irreführung vorliegt, das Recht 'First Come - First Serve' zu Zuge kommen.

Aus der Sicht der ARGE DATEN ist diese Entwicklung zu begrüßen, da einerseits für die langjährigen Betreiber diverser regionaler oder themenspezifscher Portale Sicherheit geschaffen wird, daß sie ihre Namen behalten können, andererseits wird das bloß sammeln von Markennamen als Domainnamen (Stichwort 'Domain-Grabbing') und das gewinnbringende Weiterverkaufen unterbunden.

Archiv --> http://www2.argedaten.at/php/cms_monitor.php?q=RECHTS-LINKS

Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixabay, Shutterstock, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2022 Information gemäß DSGVOwebmaster