rating service  security service privacy service
 
2000/11/27 Virtuelles Datenschutzbüro in Deutschland eröffnet
am 5. Dezember 2000 wird das Virtuelle Datenschutzbüro erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Virtuelle Datenschutzbüro ist ein Gemeinschaftsprojekt der meisten deutschen und von ausländischen Datenschutzbeauftragten. Sie wollen mit der Kooperation im virtuellen Datenschutzbüro durch Arbeitsteilung, Spezialisierung und systematische Bündelung ihrer Ressourcen ihre Effizienz steigern. Das Virtuelle Datenschutzbüro soll als eine weltweite Plattform für den Datenschutz dienen. Entsprechend dem überregionalen Charakter des Projektes wird es zeitgleich in München, Hannover, Hamburg, Toronto und Kiel eröffnet.

An der Kieler Präsentation werden teilnehmen:

Dr. John Borking Vizepräsident der Registratiekamer Den Haag, Niederlande
Roland Bachmeier Stv. Bundesbeauftragter für den Datenschutz, Bonn
Prof. Dr. Hans-Jürgen Block Direktor der Technologiestiftung Schleswig-Holstein
Dr. Helmut Bäumler Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein
Das Virtuelle Datenschutzbüro wurde auf Initiative Schleswig-Holsteins entwickelt. Hier steht auch die technische Zentraleinheit des Virtuellen Datenschutzbüros. Das Projekt wurde von der Landesinitiative Informationsgesellschaft und von der Technologiestiftung Schleswig-Holstein gefördert.

Am 5. Dezember 2000 um 15.00 Uhr wird das Virtuelle Datenschutzbüro der Presse vorgestellt.

Unabhaengiges Landeszentrum fuer Datenschutz Schleswig-Holstein Duesternbrooker Weg 82, D-24105 Kiel, E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Tel: 0431-98812-00 Fax: -23
Homepage:
http://www.datenschutzzentrum.de
Alle Pressemitteilungen finden Sie auch auf der Homepage.


Die angezeigten Informationen und Artikel werden im Rahmen des ARGE DATEN Informationsdienstes kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, es wird jedoch für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen. Alle Angaben, Aussagen und Daten beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung des Artikels. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere Links, auf Websites gemachte Beobachtungen und zu einem Sachverhalt gemachte Aussagen zum Zeitpunkt der Anzeige eines Artikels nicht mehr stimmen müssen. Der Artikel wird ausschließlich aus historischem und/oder archivarischen Interesse angezeigt. Die Nutzung der Informationen ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt. Dieser Informationsdienst kann professionelle fachliche Beratung nicht ersetzen. Diese wird von der ARGE DATEN im Rahmen ihres Beratungs- und Seminarservice angeboten und vermittelt. Verwendete Logos dienen ausschließlich zur Kennzeichnung der entsprechenden Einrichtung. Die verwendeten Bilder der Website stammen, soweit nicht anders vermerkt von der ARGE DATEN selbst, den in den Artikeln erwähnten Unternehmen, Pixabay, Shutterstock, Pixelio, Aboutpixel oder Flickr.

© ARGE DATEN 2000-2022 Information gemäß DSGVOwebmaster